E-Mail: service@bft-antriebssysteme.de Telefon: +49 911 7660090

Mit U-Base wird die Bedienung der Automation einfach

U-Base ist die Software, die es den Monteurs ermöglicht, Bft-Automatisierungen sobald sie mit dem U-Prog-Zubehör verbunden sind, entsprechende Fernbedienungen aus der Ferne zu programmieren und zu verwalten, ohne selbst am Installationsort sein zu müssen. Dank U-Base werden Programmier- und Einstellzeiten verkürzt, insbesondere bei Vorhandensein zahlreicher Handsender.

Denken wir an Mehrfamilienhäuser, welche aus vielen Parteien bestehen, oder an den gewerblichen Bereich, wo viele Handsender, die für die Bediendung der Automation, im Umlauf sind. U-Base ermöglicht alle Handsender aus der Ferne zu programmieren und zu verwalten, einzeln oder im Großformat. Die Daten können für Sie in der Cloud gespeichert werden und sind somit jederzeit abrufbar.

Um die U-Base Software nutzen zu können, wird eine Erweiterungskarte B-EBA Gateway benötigt, die über U-Link mit den kompatiblen Steuerungen verbunden ist. So ist es möglich, die Parameter, die Logik und die Diagnose der Steuerplatine zu ändern und deren Zustand in Echtzeit zu überprüfen.

Mit U-Base erhalten Sie schnell über das Internet eine Systemdiagnose, können sich das Alarmprotokoll ansehen und die Produktparameter ändern. Dank U-Base Mobile können Sie die Anlagen direkt über Ihr Smartphone oder Tablet (Android) steuern.

U-Base entdecken

Programmierung und Management der Antriebe per Fernzugriff
Die innovative Software U-Base wurde speziell auf die Bedürfnisse unserer Installateure zugeschnitten. Ihre direkte und intuitive Benutzeroberfläche vereinfacht die Verwaltung und Wartung des Systems. Sie kann sowohl online als auch offline betrieben werden. Im Online-Betrieb werden die Daten-Updates direkt auf die angebundenen Anlagen aufgespielt, im Offline-Modus arbeitet sie mit den Daten der lokalen Festplatte des Computers, auf dem die Software installiert wurde.
Für den Systembetrieb ist die Installation der Erweiterungsplatine B EBA Gateway erforderlich, die an das Steuergerät angeschlossen wird. Das System ermöglicht die drahtlose oder ferngesteuerte Anbindung an die (U-Link-fähigen) Bft-Steuergeräte.
Zu den wichtigsten Funktionen zählen das Visualisieren und Bearbeiten der Parameter und der Logik der Steuereinheiten sowie das Abrufen einer Liste mit den gespeicherten Alarmen. Durch eine direkte Grafikoberfläche können alle Funktionen und Parameter der Motoren überwacht werden. Dazu werden Schwellstrom, Stromaufnahme und die Torposition in Echtzeit angezeigt.

PLUS
Mit der Software lassen sich auch komplexe Toranlagen benutzerfreundlich verwalten.
Alle Funktionen und Parameter können nun mühelos vom PC aus überprüft oder bearbeitet werden. Die Grafikoberfläche stellt Geschwindigkeiten und Kraftverläufe grafisch in Echtzeit dar.
Dank der Version U-Base Mobile können Sie Ihre Torsteuerung direkt mit Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet fernbedienen.